Was Unternehmen von Fußballvereinen lernen können

Dr. Tom Rohde triljen Podcast

Dr. Tom Rohde, Transformation Consultant bei triljen, spricht im neuen triljen-Podcast darüber, dass auch Fußballvereine starke Marken sind - und wie Unternehmen von ihnen lernen können.

Das runde Leder rollt wieder und bei triljen dreht sich nach wie vor alles um Marke und darum, wie sie Kultur verändert und wie sich Organisation mit ihr als Leitstern entwickelt.

Marke und Fußball - das ist eine sehr spannende Beziehung. Immer mehr Fußballvereine erkennen die Notwendigkeit, sich mit ihrer Marke auseinanderzusetzen. Um die künftige Ausrichtung zu finden, reicht es nicht aus, zu wissen, dass man ein Traditionsverein ist. Spannend ist vielmehr, genauer zu verstehen, in was für einer Tradition man sich befindet.

Eine Schlüsselrolle für die Entwicklung vieler Vereine haben die Stakeholder: Sponsoren, Investoren, aber natürlich und nicht zuletzt auch die Fans bestimmen die Geschicke eines Vereins mit - und begeleiten das Geschehen auf dem Rasen eng.

Erfahren Sie im triljen-Podcast, was Unternehmen aus dem Stakeholder-Management der Fußballvereine lernen können.

ZUM PODCAST (MP 3)

 


Dieser Podcast hat Sie inspiriert? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare. 

FOLGEN SIE UNS AUF LINKEDINLERNEN SIE UNS KENNEN